Der SuperHybrid von Cooll ist die energiesparende und bezahlbare Heizlösung für Alt- und Neubauten.

 

Der SuperHybrid von Cooll ersetzt einen Brennwertkessel in bestehenden Wohnhäusern, kann mit einer Hoch- als auch Niedertemperaturheizung kombiniert werden und besitzt keine separate Außeneinheit. Die Wärmepumpe wird mit Erdgas oder Wasserstoff betrieben und entzieht der Außenluft Wärme, sodass 30 bis 50 % Gas eingespart und somit auch der CO2 Austoß um 30 bis 50% reduziert wird. Kennzeichnend für Cooll ist, dass diese Gasreduktion ohne Zunahme des Stromverbrauchs möglich ist.

Nieuws

Hans Pieter van den Berg verabschiedet sich von Cooll

Hans Pieter van den Berg, COO/CFO von Cooll hat beschlossen sich mit seinem Beratungsunternehmen de ketenverkorters wieder auf die Unterstützung von High-Tech-Unternehmen zu konzentrieren. Hans Pieter war seit Anfang 2019 an der Entwicklung und Gestaltung der Organisation von Cooll beteiligt.

De voordelen

30-50% reductie van energie en uitstoot

In vergelijking met traditionele gasgestookte verwarmingstechnologiën.

Perfecte vervanging van bestaande HR-ketels

Geschikt voor plaatsing in bestaande en  nieuwbouw woningen

Toepasbaar met nieuwe groene energiedragers

Voorbereid op toepassing met biogas, LNG en waterstof.

Werking

Cooll’s SuperHybrid bevat een vergelijkbare continue cyclus als een normale elektrische warmtepomp. Compressie van het koudemiddel vindt nu echter plaats met een door warmte aangedreven adsorptiecompressor in plaats van een elektrisch-mechanische compressor. De benodigde warmte is hierbij afkomstig uit een brander.